Start Produkte Qualität Kontakt AGB

Qualität und Kundenservice.

Unsere Produkte übertreffen die neue EN 14960 Norm, welche seit 2007 für Springburgen und aufblasbare Attraktionen in der Europäischen Union gilt. Dies bedeutet unter anderem, dass unsere Attraktionen auf Sturzgefahr, Einklemmungsgefahr, Erstickungsgefahr und allgemeine Sicherheit überprüft wurden. Unsere Produkte erfüllen sämtliche europäische Sicherheitsregeln.

All unsere Produkte sind an den Ecken mit besonders starken Befestigungsösen versehen, an denen die Attraktionen befestigt werden können. Eine stabile Verankerung erhöht die Sicherheit für die Benutzer.

Außerdem haben wir auch selbst noch eine Anzahl zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten:

  • Wir benutzen hohe Wände, die Kinder nicht leicht erklimmen können.
  • Wir gestalten die Hüpffläche möglichst eben, damit die Gefahr auf Fuß- und Beinverletzungen nahezu ausgeschlossen ist und dennoch nichts von der Sprungkraft verloren geht.
  • Unsere Kissen werden standardmäßig mit deutlichen Sicherheitsanweisungen in Text und Zeichen versehen.

Verwendet wird ausschließlich äusserst strapazierfähiges, PVC-beschichtetes Nylongewege (0.55-0,6mm 18oz Reißbeständigkeit 1000D), welches dem englischen Standart „Flame Retardant“ B.S. 5750 entspricht. Dieses Qualitätsmerkmal garantiert, dass z.B. durch Zigaretten entstehende Flämmchen sofort wieder erlöschen und ein Feuer nicht entstehen kann. Dadurch werden lediglich Schmelzungen verursacht. Kleine Risse oder Löcher können mit dem mitgelieferten Reperatur-Set leicht selbst repariert werden. So garantieren wir Qualität auf höchstem Niveau. Planenmaterial von minderer Qualität ist im technischen Bereich keine Lösung. Unsere Philosophie lautete daher "das beste Material zu einem wettbewerbsfähigen und fairen Preis" anzubieten.

So verwenden wir bei unserem Planenmaterial für Hüpfburgen ein High-Tech-Material, das Gewichteinsparung und höchste Belastbarkeit vereint. Dieses Gewebe wird auf modernsten Produktionsanlagen gefertigt und wurde über Jahre speziell für die Herstellung von Springburgen entwickelt.

Bei der Verarbeitung wird besonders großer Wert auf Stabilität und Reissfestigkeit gelegt. Die einzelnen Teile des Moduls werden mit Doppelstichen genäht, wobei die mehr beanspruchte Hüpffläche nochmals verstärt ist und somit die gefahr von platzenden Nähten auf ein Minimum reduziert ist.

Das Modul erfüllt die deutschen und europäischen Normen DIN EN 14960, ISO9001:2000, und ist schadstofffrei. Diese Normen regeln die Erfordernisse, die an aufblasbare Spielgeräte gestellt werden, sowie deren sicherheitstechnischen Anforderungen und die hierfür erforderlichen Prüfverfahren.

Eine TÜV-Abnahme gem. der Landesbauordnung ("Fliegende Bauten") und somit ein Prüfbuch bzw. ein Baubuch ist für unsere Springburgen nicht erforderlich. Auf Wunsch können wir jedes Spielmodul vom TÜV prüfen und somit zertifizieren lassen.

Wie lange hält eine inflatec®-Springburg?

Wie bei jedem Gebrauchsgegenstand lässt sich ein natürlicher Abnutzungsprozess nicht vermeiden. Doch durch pfleglichen Umgang lässt sich die Lebensdauer deutlich erhöhen:

  • Bauen Sie die Springburg auf einer Rasenfläche oder ähnlichem Untergrund auf und vermeiden Sie sandigen, steinigen oder rauen Boden
  • Verwenden Sie zusätzlich eine Unterlegplane und keinesfalls direkt auf den Boden stellen
  • Packen Sie die Springburg nur in absolut trockenem Zustand ein
  • Verhindern Sie direktes beabsichtiges springen gegen die Seitenwände
  • Wählen Sie einen Aufstellort frei von Feuerquellen (Funkenflug)

Fertigungsstandards

  • doppelte bis sechsfache Nähte sorgen für lange Haltbarkeit
  • um einen besseren Scheuerschutz zu erreichen, sind belastete Nähte (z.B. auf Sprungflächen) mit aufgenähten Gurtbändern oder Planenstreifen abgedeckt
  • alle Produkte haben ein Jahr Garantie
  • Beschriftungen, Branding, ausgeführt als Digitaldruck, mit Airbrush, im Schablonenverfahren oder das Anbringen von Transparenten sind möglich
  • Form- oder Farbgestaltung und Sonderanfertigungen nach Ihren Wünschen
  • alle Produkte entsprechen den geltenden europäischen Sicherheitsstandards
  • Alle Inflatables sind Prüfbuchfrei und fallen in der Landesbauordnung nicht unter "Fliegende Bauten"
  • alle Gebläse sind mit der vorgeschriebene CE Zulassung zertifiziert

Unsere Gebläse sind leistungsstarke und kompakte Einheiten, die bei minimalem Gewicht und maximaler Kraft leicht zu bewirtschaften sind.

Bei den Elektrogebläsen für die Hüpfburgen verwenden wir nur Gebläse mit schlagfesten Kunststoffgehäusen. Durch diese robuste Verarbeitung sichern wir eine hohe Langlebigkeit bei minimalem Wartungsaufwand. Unbestätigten Informationen verschiedener Freizeitparks sollen die Gebläse auch Stromsparend arbeiten.

Unsere Produkte werden unter Berücksichtigung der nachstehenden europäischen Sicherheitsrichtlinien hergestellt:

EN 14960
EN-1176-1
EN-1177

Impressum | © 2010 inflatec